Zingst arbeitet am 14. Umweltfotofestival

Mitten in der Corona-Krise kommt ein kultureller Hoffnungsschimmer aus dem Ostseeheilbad Zingst. Dank der Mithilfe von Premium- und Medienpartnern arbeitet das Festival-Team am 14. Umweltfotofestival »horizonte zingst«, das vom 28.5. – 06.06.2021 stattfindet. Der thematische Schwerpunkt „WASSER – Ursprung, Element, Ressource, Leben“ gibt die inhaltliche Richtung vor. Jens Schröder, GEO-Chefredakteur, übernimmt die Schirmherrschaft. Allen Planungen voran, stand die Staffelstab-Übergabe im Kuratorium: Edda Fahrenhorst ist seit Juli 2020 Kuratorin der Fotografie Zingst. Klaus Tiedge bleibt in beratender Funktion Teil des Festival-Teams. 

Festivalimpressionen am Strand © Anke Großklaß

Veröffentlicht am 13.12.2020 um 16:14