COVID-Teilschliessung und Absage Fotoflohmarkt

Die Photobastei schließt per sofort den Bereich "eingemietete Ausstellungen" und das „Kulturzentrum“ mit der Bar im dritten Stock des Gebäudes. Grund für die Schließung sind Verschiebungen und Ausfälle von Ausstellungen aufgrund der Pandemie sowie ein Umsatzrückgang bei Eintritten (ab 19.10.) von rund 70% und beim Barumsatz von rund 90%.

Von der Schließung betroffen ist auch der beliebte Fotoflohmarkt vom 29. November. Die Museumsausstellung im separaten 2. Stockwerk des Gebäudes bleibt normal bis Ausstellungsende am 6. Dezember geöffnet.

Musk | Foto: Howard

Veröffentlicht am 20.11.2020 um 11:09