Einladung zum DFA-Portfoliowalk online

Die Deutsche Fotografische Akademie legt großen Wert darauf, auch in Zeiten der Corona-Pandemie den Fotografinnen und Fotografen ein Podium für die Präsentation ihrer künstlerischen Arbeiten zu bieten. Aus diesem Grund will die DFA den 15. Portfoliowalk, der eigentlich im Rahmen der Darmstädter Tage der Fotografie stattfinden sollte, nicht einfach absagen, sondern ihm eine neue Form geben. Ab Mitte April sollen monatlich 5 von der Jury ausgewählte Portfolios auf der neuen Web-Plattform der DFA www.dfa.photography auf Facebook und auf Instagram veröffentlicht werden.

Die Bewerbungsfrist für die erste Staffel ist der 31. März.  Die darauffolgenden jeweils am letzten Tag der kommenden Monate. 

Die DFA hofft, dass die Darmstädter Tage der Fotografie im Laufe des Jahres noch stattfinden können und wir in diesem Rahmen den 15. Portfoliowalk in physischer Form ausrichten können. Dafür wird die Jury dann aus allen Portfolios 20 auswählen. die auf Tischen präsentiert, einem fachkundigen Publikum aus Theorie und Praxis vorgestellt werden können.

Die überzeugendsten Portfolios werden zudem im Magazin der DFA veröffentlicht.

Bewerbung für den Portfoliowalk??

10 Bilder, jpgs, 1400 Pixel (lange Seite),

Text zur Arbeit, max 1000 Zeichen

und eine aktuelle Biografie. 

Wenn vorhanden: Facebook- und Instagram-Accountname

bitte senden an: mail@wolfgangzurborn.de

Einsendeschluss der ersten Staffel: 31.3.2020. 

Die ausgewählten Beiträge werden Mitte April auf der Website der DFA und auf Instagram veröffentlicht.

 

Die Jury 

 

Ingo Taubhorn, Präsident der DFA 

Ruth Stoltenberg, Vizepräsidentin der DFA,

Dr. Jürgen Scriba, Geschätsführer der DFA

Andreas Langen,

Wolfgang Zurborn

Portfoliowalk im Rahmen der Festwoche zum 100-jährigen Jubiläum der DFA im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg, Oktober 2019

Veröffentlicht am 27.03.2020 um 11:41