Absage PICTAday am 23.4.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

viele Veranstaltungen und Tagungen wurden wegen der drohenden Ansteckungs-gefahr durch das Coronavirus bereits abgesagt.

Aufgrund der neuesten weltweiten Entwicklung, der Empfehlungen der Ärztekammern, der Fallzahlen des Robert Koch-Instituts und insbesondere der Verantwortung allen Beteiligten und der Bevölkerung insgesamt gegenüber, hat sich der BVPA-Vorstand in seiner gestrigen Krisensitzung dazu entschieden, den PICTAday 2020 am 23. April sowie die Jubiläumsveranstaltung des Verbandes am Vorabend abzusagen.

Wir wünschen Ihnen vor allem Gesundheit in dieser schwierigen Zeit und freuen uns auf ein Wiedersehen 2021 in Hamburg.

Mit freundlichen Grüßen

Für den BVPA Vorstand

Torsten Hoch, Marialuisa Plassmann, Stefan Ploghaus

Veröffentlicht am 17.03.2020 um 21:45