DEICHTORHALLEN HAMBURG BIS 30. APRIL 2020 GESCHLOSSEN

Aufgrund der aktuellen Umstände im Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus sind die Deichtorhallen Hamburg (Halle für aktuelle Kunst, Haus der Photographie und Sammlung Falckenberg) bis zum 30. April 2020 geschlossen. Wir folgen damit den Anweisungen der Behörde für Kultur und Medien. Es findet kein Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm statt.
Dies betrifft auch die für den Donnerstag, 19. März 2020 geplante Pressekonferenz zu den Ausstellungen GUTE AUSSICHTEN 2019/2020 – JUNGE DEUTSCHE FOTOGRAFIE und RECOMMENDED – OLYMPUS FELLOWSHIP im Haus der Photographie.
Bitte beachten Sie, dass sich die Laufzeiten des Ausstellungsprogramms der Deichtorhallen
verschieben werden.

Copyright: © Henning Rogge/Deichtorhallen Hamburg

Veröffentlicht am 17.03.2020 um 21:06