„Iconication“ - Anatol Kotte

Mit Werken aus der Serie „Iconication“ des berühmten Portraitfotografen Anatol Kotte wird die 22. Leica Galerie am 17. Mai 2019 in Konstanz in Anwesenheit des Fotografen feierlich eröffnet. Künftig erwarten Besucher der neuen Galerie beeindruckende Ausstellungen namhafter nationaler und internationaler Fotografen.

Anatol Kotte geht mit seinen Werken aus der Serie „Iconication“ zwei essentiellen Fragen nach: Was macht ein Bild zu einer Ikone und wie macht ein Bild aus Menschen Ikonen? Kaum jemand kennt die Antworten besser als Kotte, dessen Portraits von Politikern und Politikerinnen, berühmten Schauspielern oder Musikerinnen regelmäßig in den wichtigsten Magazinen der Welt erscheinen. Mit dem Buch und der Ausstellung „Iconication“ hat der Fotograf jüngst die für ihn wichtigsten Bilder aus drei Jahrzehnten vorgelegt. Nachdem die Ausstellung zuletzt im Auswärtigen Amt in Warschau gezeigt wurde, bildet nun ein Extrakt der Schau die Eröffnungsausstellung in der Leica Galerie Konstanz.

Ausstellungszeitraum „ Iconication“ von Anatol Kotte:

17. Mai bis 17. August 2019

Ausstellungsort:

Leica Galerie Konstanz
Gerichtsgasse 9a
78462 Konstanz  

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 10.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 9.30 – 14.00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht am 13.05.2019 um 20:10