PHOTOGRAPHERS NIGHT 2018

(Red.) Am 27. September 2018 findet im Museum für Angewandte Kunst Köln, MAKK Ab 18 Uhr bis 3 Uhr Die lange Nacht der Projektionen mit über 500 Fotografien von 13 Fotografinnen und Fotografen statt.

 

Um 20 Uhr gibt es Gespräche und Screenings mit William Klein, Herlinde Koelbl und Mads Niessen, Moderation: Angela Spizig.

Im Rahmen der „Internationalen Photoszene“ während der Photokina 2018 veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) eine Begegnung und Ausstellung großer Fotografinnen und Fotografen.

Von 18 bis 3 Uhr: Für „Die lange Nacht der Projektionen“ werden je 30 Fotografien von 13 FotografInnen an verschiedenen Orten im Museum gleichzeitig projiziert.

Fotos von William Klein, Duane Michals, Bruce Gilden, Zanele Muholi, Lynsey
Addario, Thomas Höpker, Barbara Klemm, Anders Petersen, Martin Schoeller,
Thomas Dworzak, Jim Goldberg, Jan Grarup, Herlinde Koelbl. – Eintritt frei. 

Die Kuratorin der Projektionsnacht, die Fotografin Bettina Flitner, hat ihre Kolleginnen und Kollegen gebeten, selber ihre Schlüsselwerke, sowie die ihnen persönlich wichtigsten Fotos auszuwählen. Alle haben mit großer Freude mitgemacht und ihre Fotografien exklusiv für „Die lange Nacht der Projektionen“ zusammengestellt.

Um 20 Uhr beginnt die von Manfred Linke kuratierte Photographer’s Night 2018 -Gala der Photographie – mit William Klein (Fotograf und Filmemacher), Herlinde
Koelbl (Fotografin und Filmemacherin) und Mads Nissen (Fotograf) Moderation:
Angela Spizig (Kulturmoderatorin).

Die Photographer’s Night ist seit mehr als zehn Jahren ein Highlight der photokina-Woche und der Internationalen Photoszene Köln. Screenings, Vorträge und moderierte Einzelgespräche von namhaften Fotografinnen und Fotografen wie aktuellen Newcomern geben Einblicke in ihre fotografischen Positionen, ihre individuellen Ziele und Arbeitsweisen.

Details zu den teilnehmenden Fotografinnen und Fotografen der Photographer’s Night und zum Kartenvorverkauf, finden Sie unter www.photographersnight.de.

Karten unter www.koelnticket.de. Beginn 20.00 Uhr, Abendkasse ab 18.00 Uhr.

Im Foyer des MAKK wird der Fotograf Christoph Bangert seine „Guerilla Slideshow“ zeigen: Junge fotografische Positionen, gezeigt auf Kodak Karussells.

info@utopiaimages.de
www.photographersnight.de

Deutsche Gesellschaft für Photographie e. V.
Tel.: 0221 - 92 32 069 , dgph@dgph.de, www.dgph.de

Veröffentlicht am 10.08.2018 um 12:08