Shutterstock launcht neue Such-Tools

(Red.) Shutterstock, Inc. (NYSE: SSTK), ein weltweit führendes Technologieunternehmen und Anbieter einer kreativen Plattform für qualitativ hochwertige Inhalte, Tools und Services, präsentiert Shutterstock Reveal, eine neue Google Chrome-Erweiterung. Gleichzeitig gibt Shutterstock die Veröffentlichung der neuen „Experimentier-Website“ Shutterstock Showcase bekannt, die zwei zusätzliche innovative Suchfunktionen bietet – Copy Space und Refine.

Showcase, ehemals Shutterstock Labs, bündelt Shutterstocks innovative Artificial Intelligence-Forschung und startet mit drei neuen Tools:

·        Reveal Eine Google Chrome-Erweiterung, mit der Nutzer ein beliebiges Bild online auswählen und ein ähnliches Foto, einen Vektor oder eine Illustration in der Shutterstock-Sammlung von mehr als 190 Millionen lizenzpflichtigen und sofort verwendbaren hochwertigen Bildern finden können.

·        Copy Space – Ein Tool, das auf Shutterstocks speziell entwickelter Computer Vision-Technologie basiert, mit dem Nutzer gezielt nach Bildern mit Platz für Text suchen können. Hier kann ausgewählt werden, wo und wie viel Platz für Textelemente benötigt wird.

·        Refine – Bei diesem Tool kann der Nutzer die Bilder auf der ersten Seite der Suchergebnisse auswählen, die der Suchanfrage am meisten entsprechen. Mithilfe der Shutterstock Technologie werden dann weitere Bilder mit einem ähnlichen Stil und weiteren Gemeinsamkeiten der bereits ausgewählten Bilder angezeigt.

Im Oktober 2017 brachte Shutterstocks Computer Vision Team das Suchtool Composition Aware Search auf den Markt, jetzt bekannt als Composition Search. Dieses Tool ermöglicht es Kunden, das exakte Bildlayout finden, das sie benötigen, indem sie Schlagwörter im Suchfeld so anordnen, dass das spezifische Layout des gesuchten Bildes wiedergegeben wird. Das zum Patent angemeldete Tool, das zuvor in der Beta-Version in Shutterstock Labs zu finden war, hat nun einen festen Platz auf der neuen Shutterstock Showcase-Website.

 

Erfahren Sie mehr über Shutterstock Showcase hier.

Veröffentlicht am 12.05.2018 um 00:49