Dukas vertreibt neu das digitale Bildarchiv von Ringier

(Red.) Bewegung auf dem Schweizer Bildermarkt. Die Presseagentur Dukas hat seit Januar 2018 den digitalen Bestand des historisch wertvollen Ringier Bildarchiv (RDB) für den Vertrieb übernommen und in ihre Bilddatenbank integriert.

 

Über 500'000 Bilder aus der Schweizer Zeitgeschichte, dem Showbiz und Sport sind neu bei Dukas auf  www.dukas.ch sofort abrufbar. Bekannte Persönlichkeiten und Sujets wie Nella Martinetti, Roger Federer, Köbi Kuhn und Bernhard Russi aber auch Bill Clinton am WEF, Adolf Ogi im Schnee, Rolling Stones in Zürich und Themen der Schweizer Zeitgeschichte wie Frauenstimmrecht, Swissair und General Guisan sind neu bei Dukas erhältlich.

 

Mit dieser Zusammenarbeit baut Dukas seine Position als einer der führenden Bildanbieter im Schweizer Markt erneut aus.

 

«Das historisch bedeutsame Bildarchiv von Ringier erweitert unser Angebot inhaltlich erheblich und erlaubt uns, unsere Kunden noch umfassender und neu auch mit Schweizer Themen zu bedienen», freut sich Stephan Werder, Geschäftsführer von Dukas.

 

Leiter Ringier Redaktions-Services, Hartmut Schwalm: «Ich freue mich ausserordentlich, mit Dukas einen erfahren und kompetenten Partner im Bildverkauf gefunden zu haben. Ringier RDB investierte über viele Jahre in den digitalen Bildbestand und konnte so ein historisch einmaliges Bildarchiv aufbauen. Wir sind überzeugt, den Bildbestand von Dukas optimal ergänzen zu können und freuen uns sehr auf die neue Zusammenarbeit.»

Veröffentlicht am 08.02.2018 um 11:08