Schnelles und kostenloses Surfen überall

(Red.) Die EU will bis 2019 120 Millionen Euro aus dem EU-Haushalt zur Verfügung stellen, um auch entlegene Regionen und Dörfer mit schnellem und kostenlosem Internet zu versorgen. Das EU-Parlament gab einem entsprechenden Förderprogramm am Dienstag grünes Licht. So sollen damit in 6.000 bis 8.000 Kommunen kostenlose Internet-Hotspots in Parks, Museen oder Schulen eingerichtet werden. 

Veröffentlicht am 13.09.2017 um 16:38